Bigband und Mandolinenorchester

Die Swingin‘ Monday Bigband und der Mandolinenverein Harmonie 1931 e.V. präsentieren sich am Sonntag, den 28. Oktober, als gemischtes Doppel im Ledigenheim.

In abwechselnden Einsätzen werden die Orchester Kostproben aus ihrem reichhaltigen Repertoire geben. Bei den Einsätzen des Mandolinenvereins werden weltbekannte Melodien in ungewohnter Weise zu hören sein, wie zum Beispiel die „schwäbische Ouvertüre“, „Zorba's Dance“, „Russians“ von Sting, „Bella Italia“ und „Spanischer Tanz“.
Die Swingin‘ Monday Bigband nimmt Sie mit Stücken wie „At The Hop“, „Surfin‘ USA“ und „Theme From New York, New York“ mit in die Vereinigten Staaten der Mitte des 20. Jahrhunderts.
Das Mandolinenorchester Harmonie 1931 Dinslaken-Barmingholten zählt zu den größten Zupforchestern in Deutschland. Alljährlich kommen eine Reihe von Verpflichtungen zu namhaften Chören und Solisten im gesamten Bundesgebiet auf das Orchester zu. Das Orchester ist durch seine zahlreichen Auftritte inzwischen auch international bekannt geworden.
Das Konzert im Ledigenheim beginnt um 17 Uhr.

Karten zum Preis von 10 Euro sind erhältlich in der Stadtinformation und bei den teilnehmenden Musikgruppen.

Veranstalter AG mus. Vereinigungen, Herr Herbert Freikamp
Telefon: 0 20 64/7 35 87

 

Ort: Ledigenheim Lohberg, Stollenstr. 1

Zurück